Pädagogik – Musikvermittlung

Musikvermittlung

Schulen


Termine

  • tba

Unterricht

Ich biete Privatunterricht für Gitarre (Anfänger u Fortgeschrittene), Mandoline, Ukulele, Klavier sowie Bandunterricht an.
Das auditive Spiel und Lernen nach Gehör steht bei mir im Vordergrund, denn über das Gehör haben wir alle "Sprechen" gelernt, und nicht zuerst durch bloßes Ablesen von Zeichen. Warum also nicht so auch Musizieren lernen...!? Bei mir lernst du, Musik über das Ohr zu verstehen und das sofort auf das Instrument zu übertragen. So lernst du nicht nur dein Instrument grundlegend kennen, sondern auch mit Musik spielerisch umzugehen, zu improvisieren und zu komponieren. Selbst das "schwierige Fach" Musiktheorie wird durch die Verknüpfung mit Klang wesentlich leichter durchschaubar.
Natürlich gehört auch das Notenlesen zum Handwerk eines Musikers, doch diese Fähigkeit steht jetzt im richtigen Kontext zum Musizieren, wie eben das Lesen zum Sprechen. Dafür habe ich im Rahmen meiner Ausbildung zum Diplom-Musiker und Musikpädagogen eine spezielle Unterrichts-Methodik geschrieben. Seit über 4 Jahren konnte ich diese nun auch auf dem "freien" Markt testen und anwenden. Und ich bin sehr froh, dass diese Methodik so gut ankommt und fruchtet. Ein spezielles Buch zu diesem Thema ist in Vorbereitung. Näheres zu diesem Thema findet ihr in meinem pädagogischen Leitfaden.
Praxisbezug sowie Querverweise zu vielen musikrelevanten Themen wie Senso-Motorik, Anatomie, Lern-Strategien, Psychologie, Physik (und auch etwas Mathematik ;) gehören genauso zum Unterrichtskonzept wie Übungen zur Konzentrationsfähigkeit, Körperhaltung und -mechanik. Verschiedene Koordinationsübungen sowie vernetztes Denken ermöglichen dir als Schüler eine ganzheitliche Spielerfahrung.
Wenn ihr Fragen habt oder Unterricht möchtet, schreibt oder ruft mich gerne an. Ich freue mich auf euch!


Ich unterrichte außerdem nebenbei in verschiedenen pädagogischen Einrichtungen. Unter anderem bei:


Rhythmik/Bodypercussion

An der Musikschule Plug'n Play Dresden sowie im Rahmen der Bürgerbühne am Staatsschauspiel Dresden konnte ich in den letzten Jahren verscheidene Rhythmik und Bodypercussion-Kurse gegeben. Hier haben wir uns vor allem mit rhythmischen Grundlagen sowie der Unabhängigkeit, verschiedene Rhythmen gegeneinander empfinden und spielen zu können, auseinander gesetzt. Das Thema "Improvisation" und "Musik mit Alltagsgegenständen" hat vor allem auch im Rahmen des Theater-Projektes eine wichtige Rolle gespielt!

Hier könnt ihr euch einen ersten Eindruck von der Arbeit verschaffen!

Wenn ihr mich zu einem Workshop einladen wollt, ihr nähere Informationen haben oder unterrichtet werden möchtet, könnt ihr mich auch an dieser Stelle wieder gerne kontaktieren!