Biographie

Kurze Version

Ich bin Diplom-Musiker/-Musikpädagoge, habe im Dezember 2013 meine Abschluss an der HfM "Carl Maria von Weber" in Dresden gemacht und bin vernarrt in's Musizieren. Ich spiele alle Stile von Folklore, Weltmusik über Jazz, Rock, Pop, Klassik, Latin bis Neue Musik und Progressive Metal. Ob auf dem Klavier, Mandoline, Drumset, Percussion, Akkordeon, Ukulele... egal auf welchem Instrument, ich probiere gerne aus. Meine große Liebe wird aber wohl aber immer die Gitarre bleiben.


Lange Version

Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf im Herzen der Mecklenburger Seenplatte, ganz in der Nähe von Neustrelitz – der schönsten Heimat der Welt! ;)

Nach den ersten musikalischen Erfahrungen in meiner Heimat an Musikschule, Gitarrenensemble und Schulorchester, mit Konzertreisen durch Deutschland, in die Schweiz, Italien und nach Norwegen, sowie in verschiedenen Jugendbands (u.a. Dry Dumpling), durfte ich ab dem Frühjar 2007 endlich an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock "Pop/Worldmusic" studieren. Bereits nach 1,5 Jahren konnte ich dort mein Vor-Diplom ablegen und mich in klassischer wie elektrischer Gitarre prüfen lassen. Außerdem wurde hier der Grundstein für meine weitere Beschäftigung mit Rhythmik und Bodypercussion durch Dietrich Wöhrlin gelegt.

Im Anschluss an meine Zeit in Rostock bin ich nach Dresden gegangen. Dort konnte ich mein Studium im Fach "Akustische Gitarre - Weltmusik" sowie "E-Gitarre Jazz/Rock/Pop" weiterführen, in dessen Rahmen ich für ein Auslandssemester sogar die "Escola da Música" in Salvador da Bahia/Brasilien besuchen durfte, um meine Kenntnisse in Choro (Chorinho) und Komposition zu vertiefen. Aufgrund dieser Erfahrung habe ich - zurück in Deutschland - mein erstes eigenes WeltmusikEnsemble, das "Brasil Acoustic Quintett", ins Leben gerufen, in dem wir brasilianische Folklore mit Einflüssen aus Jazz und Progressive Rock mischen konnten.

Besonders im Bereich des Progressive Rock tobe ich mich am liebsten aus, da man hier ganz frei nach Lust und Laune verschieden Musikstile mit einander kombinieren, gegeneinander setzen und wirken lassen kann. Vielmehr – es ist sogar erwünscht! Und das kommt meiner Persönlichkeit, viele Dinge auszuprobieren, offen für Neues zu seine und neue Wege zu gehen, doch sehr entgegen. :)


Equipment

Ich spiele folgende(s) Equipment/Instrumente:

  • Klassische Gitarre (Nylon, 6 und 7 Saiten) - Martin Hauser 7 string, Gianini 7 string, Hanika PF-56, La Mancha "Ambra"
  • Westerngitarre (Stahl, 6 und 12 Saiten) - Höfner Grand Concert, Höfner 12
  • Elektrische Gitarre (6 und 7 Saiten, verschiedene Setups) – VGS TD Special, Mayones Setius M7, Fender Stratocaster, Squier Telecaster, Ibanez X, Epiphone ES-175...
  • Fretless Gitarre (Nylon + Elektrisch) – Ibanez RG, La Mancha "Romero"
  • Fretless Bass – Ibanez SRF705 BBF; Electric Bass – Ibanez SRSC805–DTF
  • Keyboard/Klavier – Nord Electro 5D, Doepfer SK2000, Roland
  • Mandoline Bluegrass – Ortega
  • Roland TD11K – E Drum Set
  • MesaBoogie Mark V 25 + Mesa Thielebox 1x12"
  • Roland Jazz Chorus-120
  • ENGL Fireball 60

Ich spiele regelmäßig Konzerte in verschiedenen Besetzungen, von Solo über kleinere Bands, im Klezmer-Trio, Brasil- Quintett bis Metal-Band und Orchester und betreue zwei Schulbands in Dresden. Da ich sehr gute Notenkenntnisse und -lesefähigkeiten besitze, stehe ich euch auch für Produktionen im Studio, Theater, Musical, Oper, etc. zur Verfügung.

Ich gebe Workshops zu Themen rund um die Gitarre, Bandcoaching, Rhythmik & Bodypercussion sowie meinem Spezialgebiet, der Audiation bzw. dem Spielen nach Gehör und wie man dieses schöne "Instrument des Musizierens" erlernen kann. Dieses Thema beschäftigt mich seit meiner Diplomarbeit sehr und ich wünsche mir, dass dieser Bereich weiterhin mehr Platz im heutigen Musik-Unterricht bekommt. Deshalb biete ich dazu auch einen Lehrer- Weiterbildungskurs "Musizieren wie Sprechen - Audiation im Instrumentalunterricht" an.

Seit einigen Jahren schreibe ich die Noten und Liederbücher für die Kinderliedermacherin Mai Cocopelli aus Österreich auf. Schaut gerne mal auf ihre Seite cocopelli.at. Diese Notations- und Transkriptionsdienste biete ich natürlich auch für andere Personen an. So habe zum Beispiel schon für das European Guitar Quartett, Reentko Dirks, Thomas Fellow sowie Malte Vief notieren dürfen. Wenn ihr eine CD aufgenommen habt und diese nun auf dem Papier sehen wollt, ihr Orchesterpartituren und/oder Stimmenauszüge braucht oder einfach nur Leadsheets eurer Stücke mit euern Musikern teilen wollt: kein Problem! Ich schreib's euch auf!

Schreibt mich einfach an. Weitere Referenzen gibt es - neben den auf dieser Seite erwähnten Projekten - gerne auf Anfrage.